Über mich & meine Arbeitsweise

Ich bin seit einigen Jahren Familienfrau und arbeite in der eigenen Praxis als Heilpraktikerin, wo ich mich je länger je mehr auf sanfte manuelle und energetische Therapieformen konzentriere und Heilmittel einsetze. Meiner jahrelangen Erfahrung nach sind die sanften Formen die besten Therapien und erzielen die langanhaltensten Erfolge.

Zur Unterstützung der manuellen Therapie setze ich Heilmittel, z.B. pflanzliche Tropfenmischungen oder Teemischungen, die auf Ihre Konstitution und persönlichen Bedürfnisse abgestimmt sind, ein. Oder ich empfehle Fertigarzneien, z.B. Ceres & mft Urtinkturen, Gemmo-Sprays, Spagyrik, Schüssler-Salze oder homöopathische Mittel. Wenn nötig, empfehle ich Anpassungen der Ernährung oder Lebensweise.

Jeder Mensch ist einzigartig und individuell. Um für Sie die richtigen Heilmittel und Therapieform zu finden, ist es wichtig zu Beginn der Therapie ein ausführliches Anamnese-Gespräch zu führen:  Wir machen zusammen eine Erhebung vom Ist-Zustand, früherer Erkrankungen und gesundheitlichen Problemen. Wir schauen Ernährung, Lebensweise, emotionale Ebene und Medikamente an.  Um dieses Gespräch gezielt auf therapeutisch wichtige Themen zu lenken, werde ich Ihnen im Voraus einen Fragebogen zustellen. Diesen können Sie ausgefüllt zur Erstkonsultation mitbringen. Um das ganzheitliche Bild von Ihnen zu vervollständigen, schaue ich mir Ihre Zunge an, fühle Ihren Puls oder mache eine Irisdiagnose.

Jeder menschliche Körper besitzt eine innere Intelligenz sich selbst zu heilen. Denn es ist immer sein Ziel gesund zu sein. Mein Ziel ist es, Ihre körpereigene Intelligenz in den Heilbestrebungen zu unterstützen. Heilmittel und manuelle Therapie stärken Ihre Selbstheilungskräfte, regen die körpereigenen Entgiftungsmechanismen an und kräftigen den Organismus und stärken die Konstitution. Körper, Geist und Seele werden in Einklang gebracht und so können die körperlichen Symptome gelindert oder aufgelöst werden.

Ich besuche laufend Weiterbildungen und erweitere so mein Wissen und Können. Auch persönlich schaue ich darauf, mich spirituell weiter zu Ent-Wickeln und finde es spannend hinter die Dinge zu schauen, auch wenn nicht immer alles wissenschaftlich erklärbar ist.